Home

Neue Regeln ab 02.09: Hygienekonzept, Anmeldung

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Neuigkeiten

Die Inzidenz im Landkreis ist über 35, deshalb gelten die folgenden Bestimmungen der 14. Bayerischer Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (14. BayIfSMV).

Training ist nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete möglich. Bitte unbedingt den entsprechenden Nachweis mitbringen. Schüler gelten als getestete Personen wenn sie regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbetriebes unterliegen.

Für den Trainingsbetrieb gilt die 14. Infektionsschutzverordnung vom 02.09.21 und unser aktuelles Hygienekonzept.

14. Infektionsschutzverordnung:   https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-615/

Handlungsempfehlungen des BLSV:  https://www.blsv.de/startseite/service/news/coronavirus/

Richtlinien des BTTV für Wettkämpfe: https://www.bttv.de/service/downloads/corona/

Ich bitte ich alle darum, sich an unser Hygienekonzept zu halten. Insbesondere ist in der ganzen Halle und auch in Trainingspausen auf genügend Abstand zu achten und eine Maske zu tragen. Beim Aufbauen bzw. abbauen der Tische und Umrandungen möglichst nur einer im Geräteraum und nach dem Anfassen von Geräten Hände desinfizieren.

Bei Symptomen wie Husten, Schnupfen, Halsweh, Fieber unbedingt aufs Training verzichten.

Wir sollten alle dazu beitragen, dass es in unserem Umfeld nicht zu einer Ansteckung kommt.

Wichtige Punkte bezgl. Hygiene: (siehe aktuelles Hygienekonzept TTF)

- Einhaltung aller Bedingungen wie auch letztes Jahr

- Mund-Nase-Schutz wenn nicht aktiv gespielt wird oder ein fester Platz besteht (Maskenpflicht)

- Training nur mit Anmeldung auf unserer Homepage möglich

- die Umkleiden (Maskenpflicht) und Duschen können benützt werden, auch hier ist der Abstand einzuhalten

Anleitung Anmeldung zum Training:  Anleitung

Achtung: Ohne Anmeldung keine Teilnahme am Training, bei der erstenTeilnahme Unterweisung in das Hygienekonzept erforderlich, Impfnachweise werden kontrolliert.