Spielberichte Jungen

Toni Denzel und Simon Stelzle für Bayrische Mini qualifiziert

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Spielberichte Jungen

Großartiger Erfolg für Toni Denzel und Simon Stelzle vom TTF Unteres Zusamtal e.V.

Am letzten Wochenende wurde der Bezirksentscheid zu den Tischtennis-Mini-Meisterschaften in der Sporthalle in Pfronten (Allgäu) durchgeführt. Toni Denzel wurde dabei in der Altersklasse Jahrgang 2003 und jünger Schwäbischer Meister.
Er gewann seine sieben Spiele in überragender Manier und holte sich verdient den Titel.
Simon Stelzle wurde in der Altersklasse der Jahrgänge 2002 und 2001 Schwäbischer Vize-Meister. Er setzte sich souverän bis ins Finale durch und mußte sich hier lediglich Matthias Pompe von der Spvgg Riedlingen geschlagen geben. Durch diese Plazierungen haben sich beide für die Bayer. Meisterschaften am Sa. 12.05.2012 im Oberfränkischen Marktleugast qualifiziert.

beide

Punktekonto ausgeglichen

Geschrieben von Reinhold Waber. Veröffentlicht in Spielberichte Jungen

TSG Augsburg - Jungen I 3:8

Mit dem zweiten 3:8 innerhalb von zwei Tagen glich unsere erste Jungenmannschaft passend zum Saisonende ihr Punktekonto aus. Die Gastgeber waren nicht mehr hoch motiviert, trotzdem beeindruckte einmal mehr die Dominanz von Stephan Wolf und Benedikt Walter, die zu Recht nächstes Jahr die Herren I verstärken werden. Stefan Glogger spielte gewohnt solide, scheiterte aber mit Pech am Belag von Wantscher, die gegen Sebastian auch noch jede Menge Netzroller und Kantenbälle für sich verbuchen konnte. Unser Youngster präsentierte sich wie schon die gesamte Punktrunde wechselhaft: Genialen Momenten folgten auf dem Fuß unerklärliche Fehler. Nur aus diesem Grund brauchte Basti fünf Sätze gegen Wang (der heißt wirklich so und sieht tatsächlich wie ein Asiate aus, spricht aber lupenreines Deutsch). Dass Basti zusammen mit Benedikt das Doppel verlor, lag wiederum nicht an solchen Aussetzern, zumal die beiden im fünften Satz bei Seitenwechsel führten und danach die bessere Stellung für sich hatten. Doch was soll´s: Zum Schluss der zweiten - und wohl für längere Zeit letzten - Saison in der Bezirksliga I zählte nur der Sieg.

-rw-